ESA-Schüler-Redaktion - von Schülern für Schüler



Das Maskottchen der ESA-Schüler-Redaktion
"Es geht um unsere Sicherheit!"
Der Wandertag der Klassen 4ab...
...war ein Klettertag!
Bilder vom Großen Morgenkreis...
...am ersten Schultag: 11.09.2018

Hi Leute! Wir sind die ESA- Schüler-Redaktion!

Uns gibt es seit Dezember 2017. Mit dabei sind Schülerinnen und Schüler der dritten bis neunten Klasse.

"ELTERNTAXI" VOR DER SCHULE?!

Morgens vor der Schule lassen viele Eltern ihre Kinder aus dem Auto. Manche Kinder kommen deshalb fast gar nicht mehr über die Straße, weil so viel Verkehr ist!

Die Eltern und Kinder wissen aber, dass sie am Aquella-Parkplatz parken sollen (nur wenige Schritte entfernt!), damit vor der Schule kein Unfall passiert. Die Ausnahme ist, wenn ein Kind gerade schlecht laufen kann oder jemand etwas Großes oder Schweres in die Schule tragen muss.

Bitte, liebe Eltern und Schüler, haltet euch an die 100-Schritte-Regel zur Sicherheit von uns allen. Und ein paar Schritte tun den Kindern ...und Eltern auch gut!

(von Sophie, Klasse 4a)

DER WANDERTAG: Am Freitag den 12.10.18 war Wandertag an der Evangelischen Schule Ansbach. Die Klassen 4a und 4b waren im Abenteuerwald/Kletterwald in Enderndorf. Auf der Hinfahrt haben einige Kinder aus dem Mutmachbuch gesungen, ein paar andere Kinder haben gelesen. Als wir angekommen sind, haben wir Klettergurte angezogen bekommen. Dann hat uns ein Mann gezeigt, was wir beim Klettern beachten müssen. Danach durften wir gleich eine leichte und niedrige Strecke klettern. Sobald wir alles verstanden hatten, durften wir zur Kletterstrecke Nummer 1, die war höher und schwieriger und am Ende gab es eine kleine Seilbahn. Die Nummer 3 war der Tarzansprung, dabei musste man in ein Netz springen! Das war aufregend.

Die Lehrer durften über den Brombachsee mit der Seilbahn fahren, und mussten dann ungefähr 15 Minuten zurücklaufen. (von Sophie und Delia, 4a)

GROßER MORGENKREIS NACH DEN SOMMERFERIEN UND SCHULSTART DES SCHULJAHRES 2018\19: Für den großen Morgenkreis nach den Sommerferien hat sich die ganze Schule in die Aula gequetscht. Aber es hat sich gelohnt! Alle haben fest mitgesungen und es hat sehr schön geklungen. Manche Kinder haben am ersten Schultag gejammert, weil die Schule wieder beginnt. Aber die Hälfte der Kinder hat auch gejubelt, da sie dann ihre Freunde wieder sehen. (von Benjamin Dendtel, 4a)

esa     News

SOMMERFERIEN 2019: Wir wünschen Ihnen & euch eine erholsame & gesegnete Ferienzeit! Unser...

[mehr]

SCHULWECHSEL ZU UNS? Schulanfänger oder Seiteneinsteiger - wir freuen uns über Ihr Interesse an...

[mehr]